Konkret ist derzeit die Weihnachts- und Neujahrsruhe (bis einschl. 02. Januar 2022) in Kraft. Damit sind die verschärften Regeln der Warnstufe 3 vorgeschrieben.

Das bedeutet, es gilt die 2Gplus– (Innenbereich) bzw. 2G-Regel (Außenbereich) für Zusammenkünfte mit mehr als 10 und max. 25 Personen, bei Veranstaltungen, in der Gastronomie, Hotels und Pensionen und in Kultureinrichtungen.
Clubs und Diskotheken sind geschlossen.
Großveranstaltungen sind verboten.

Ausnahme: Einzelhandel; hier sind stattdessen FFP2-Masken vorgeschrieben.

Im Landkreis Göttingen besteht zudem Maskenpflicht in Innenstädten.